MUSEUMSPROGRAMME FÜR KINDER

Kulturelle Angebote der Museen sowie museumspädagogische Programme stellen wir Ihnen in dieser Rubrik vor. Hier finden Sie/findet Ihr alle Adressen und wichtigen Links für den nächsten Museumsbesuch! Ob die nächste Geburtsagsfeier vor der Tür steht oder es einfach mal wieder regnet, ein Museumsbesuch lohnt sich immer. Und in fast allen Museen gibt es nicht nur Ausstellungen und Sammlungen, sondern spezielle, immer wieder wechselnde Angebote für Kinder und Jugendliche, die nicht nur interessant, sondern auch äußerst spannend sind.

Die Vermittlungsangebote der Museen sind in alphabetischer Reihenfolge nach Städten sortiert und werden ständig erweitert. Museen sind herzlich eingeladen, uns Informationen zu ihren Kinder- und Jugendprogrammen zu senden. Wir nehmen sie gerne in die Liste auf! Wer sich einen generellen Überblick verschaffen möchte, dem sei auch die Datenbank KulturGut vermitteln – Museum bildet! empfohlen.


[one_third]
BONN

Bundeskunsthalle
Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
[/one_third]

[two_third_last]


Veranstaltungskalender

Abgestimmt auf das abwechslungsreiche Ausstellungsprogramm werden unterschiedliche Vermittlungsangebote für alle Alterstufen und zu allen Fragestellungen angeboten. Die Vermittlung von Kunst und Kultur wird als Spurensuche begriffen: Betrachten und Entdecken schaffen Möglichkeiten für Gespräche und eröffnen neue Erfahrungsräume, die gemeinsam in Führungen und Workshops erschlossen werden können. Das Kunsterlebnis steht im Mittelpunkt: Bildungsangebote und kreatives Gestalten ergänzen einander und eröffnen allen Besuchern – gerne auch Schulklassen – den Zugang zur Kunst.


[/two_third_last]

[one_third]
Kunstmuseum Bonn
Museumsmeile
Friedrich-Ebert-Allee 2
53113 Bonn
[/one_third]

[two_third_last]
Veranstaltungskalender

Das Kunstmuseum Bonn lädt Kunstbegeisterte jeden Alters ein, an unseren zahlreichen Workshops und Kursen teilzunehmen. Aufbauend auf den langjährigen Erfahrungen und auf den aktuellen Diskussionen bezüglich der Kulturellen Bildung für kleine Kinder entwickelte das Kunstmuseum Bonn 2011 mit finanzieller Unterstützung durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, ViM – Vorschulkinder ins Museum! und stellt damals erstmals Standards für Kooperationen zwischen Kunstmuseen und Kitas zur Verfügung. Spezielle Angebote richten sich an Kindertagesstätten, Schulen und Offene Ganztagsschulen, an Lehrerkollegien, an Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen.


[/two_third_last]

[one_third]
LVR-LandesMuseumBonn
Colmantstraße 14 – 16
53115 Bonn
[/one_third]

[two_third_last]
Veranstaltungskalender

Ein vielfältiges Angebot lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Entdeckungsreisen von der Steinzeit bis heute ein und macht das Museum zu einem Ort des spielerischen Forschens, Erfahrens und Lernens: Die Führungen für Schulklassen im LVR-LandesMuseum sind etwa einstündige, erlebnisreiche und spannende Rundgänge zu ganz unterschiedlichen Themen rund um die Geschichte im Rheinland.

Der Förderkreis Jugend im Museum e.V. organisiert in den Schulferien Workshops für Kinder und Jugendliche im Alter ab sechs Jahren. Das Programm orientiert sich an der Sammlung des LVR-LandesMuseums Bonn und beleuchtet abwechselnd die unterschiedlichen Epochen und Themen der rheinischen Geschichte, Kultur und Kunst vom Neandertaler bis heute. Spannende Sonderausstellungen werden bei der Programmplanung berücksichtigt.


[/two_third_last]

[one_third]
FRANKFURT

Deutsches Architekturmuseum
Schaumainkai 43
60596 Frankfurt am Main
[/one_third]

[two_third_last]
Veranstaltungskalender
[/two_third_last]


[one_third]
BERLIN

Jugend im Museum e.V.
Genthiner Str. 38
10785 Berlin
[/one_third]

[two_third_last]
Veranstaltungskalender


Kinder sind Sammler und Entdecker, sie sind Forscher und Bastler. Ihr Bestreben, sich die Welt anzueignen, trifft im Museum auf besonders intensiven Nährboden. Jugend im Museum e.V. bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 18 Jahren ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm an, das dazu anregt, die Berliner Museen zu entdecken. Inspiriert von den Schätzen der Ausstellungen können sich Kinder in Werkstätten praktisch ausprobieren und lernen, das Gesehene zu verarbeiten und in den Alltag zu integrieren. Dabei werden sie von erfahrenen Kursleiterinnen und Kursleitern begleitet. Charakteristisch für die Arbeit des Vereins ist die Verbindung von Kunstbetrachtung und Wissensvermittlung in Ausstellungen und eigenem kreativen Handeln in Werkstätten. Dabei gewinnt das künstlerische Experiment immer mehr an Bedeutung. Jugend im Museum wurde 1972 gegründet und als gemeinnützig anerkannt.
[/two_third_last]


[one_third]
Hamburger Kunsthalle
Glockengießerwall
20095 Hamburg
[/one_third]

[two_third_last]
Veranstaltungskalender
[/two_third_last]


[one_third]
Minischirn
Römerberg
60311 Frankfurt am Main
[/one_third]

[two_third_last]
Veranstaltungskalender


Die Schirn Kunsthalle Frankfurt öffnet ab dem 16. Dezember 2014 einen kreativen Erlebnis- und Erfahrungsraum für Kinder ab drei Jahren bis ins Grundschulalter: die MINISCHIRN. Mit dieser innovativen Dauerinstallation zu den Themenfeldern Farbe, Form und Struktur bietet die Frankfurter Kulturinstitution ihren jüngsten Besuchern einen außergewöhnlichen Spiel- und Lernparcours. Während die Kinder in der MINISCHIRN selbstbestimmt auf Entdeckungstour gehen, können die Eltern konzentriert und entspannt die laufenden Ausstellungen besuchen.

Auf insgesamt über 100 m² bilden verschiedene Rauminszenierungen und Experimentier-stationen in der MINISCHIRN den Rahmen für eine spielerische Expedition durch die Themenfelder ästhetischer Wahrnehmung. Die kunstpädagogische Abteilung der Schirn hat in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Agentur für Kommunikation im Raum Atelier Markgraph eine dynamische Architektur entwickelt, die an Baumhäuser erinnert und die strengen Linien in den Räumen der ehemaligen Buchhandlung der Kunsthalle aufbricht, aber dennoch in ihrer Klarheit die Formensprache des Gebäudes widerspiegelt. Unter der Aufsicht von geschultem pädagogischem Vermittlungspersonal bietet die MINISCHIRN eine anregende Umgebung, in der sich die Kinder bewusst ohne ihre Eltern oder erwachsene Begleitpersonen selbstbestimmt bewegen können. Mit dem Konzept der MINISCHIRN unterstreicht die Kunsthalle ihre Vorreiterrolle in der Bildungs- und Vermittlungsarbeit für Kinder und Jugendliche und präsentiert sich als lebendige Kulturinstitution für ein breitgefächertes Publikum.

Entdecken, Erfahren, Erleben: Die MINISCHIRN

Schirn_Presse_MINISCHIRN_Kinder_Foto_Miguletz_8[/two_third_last]

AUSSTELLUNGSEINTRAG