INTERNATIONAL LIGHT ART AWARD

2014  organisiert das Zentrum für Internationale Lichtkunst die erste Vergabe des INTERNATIONAL LIGHT ART AWARD (ILAA).

Ziel dieses künstlerischen Wettbewerbs ist es, Lichtkünstler und das Lichtkunst-Genre selbst zu fördern und bekannter zu machen. Museumsdirektoren, Kuratoren, Künstler, Akademiker und Sammler aus der ganzen Welt bildeten ein Recommendation Committee; jeder von ihnen schlug jeweils zwei potentielle Preisträger vor. So wird ein hohes qualitatives Level garantiert.

Die Nominierten wurden gebeten, einen Vorschlag einzureichen und ihre Leistung von der renommierten internationalen Jury des Wettbewerbs beurteilen zu lassen. Mit Beginn des „Internationalen Jahres des Lichts 2015“ der UNESCO werden die drei Gewinner (1. bis 3. Platz) des INTERNATIONAL LIGHT ART AWARD feststehen und im Rahmen der begleitenden Ausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst Unna ihre Werke präsentieren.

Im Januar 2015 wird der ILAA im Rahmen eines Festakts in Berlin überreicht. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 10.000 €. Die Künstler auf dem ersten, zweiten und dritten Platz werden bei der Umsetzung ihrer Kunstwerke finanziell unterstützt.

www.ilaa.eu

Weitere Beiträge
GALERIE SPRINGER